RAF Sheepskin Flying Jacket WWII Curly

1931 entwickelt und produziert vom Luftfahrtpionier und Fallschirmspringer Lesley Leroy Irvin, löste diese, für Minustemperaturen konzipierte Jacke, die bis dahin übliche Fliegerbekleidung der Royal Air Force ab.

HandmadeMade in ScotlandManufaktur

Alles über die RAF Sheepskin Flying Jacket auf einen Blick

  • Dichtes und 3/4 Zoll hohes Schaffel
  • Laquer Finish in rotbraun bis dunkelbraun
  • Breit unterlegter Frontzipper
  • AM "Heavy duty"-Reißverschlüsse an den Ärmeln und Front
  • charakteristische Tapes an den Stoßkanten der Panels
  • Hergestellt nach Muster des späteren Battle of Britain Modell
  • Großer, hochstellbarer Fellkragen mit Lederriegel
  • Kragen mit Leder auf der Untereite aufgedoppelt und ZickZack vernäht
  • Am Kragenunterseite angebrachtes Brillenersatzband
  • Verstellbarer Gurt am Hüftbund
  • Unterarmbelüftung
  • Made in Schottland

Geschichte

Ein simples Prinzip machte die RAF Sheepskin Flying Jacket WWII zum Vorbild für moderne Winterjacken: Während das gewachsene, wärmende Schaffell auf der Innenseite getragen wird, ist die Außenhaut winddicht. Damit stand die Jacke Pate für die später entwickelte, mittlerweile sogar bekanntere B3-Schaffell-Fliegerjacke der U.S. Air Corps.
 
Honigfarbenes Schaffell und außen liegende Nähte mit getapten Lederstreifen verleihen der RAF Sheepskin Flying Jacket WWII ihre charakteristische Erscheinung. Der hochstellbare Fellkragen mit Lederriegel, markante "heavy duty"-Repro-AM-Reißverschlüsse an den Ärmeln und ein Gurt, mit dem sich die kurz geschnittene Jacke am Bund einstellen lässt, sind detailgenaue Details.

Interessant ist das die RAF Jacke nicht so weit geschnitten ist, wie die amerikanische B-3. Die RAF Jacke wurde mit den normalen Hosen getragen, wogegen unter die B-3 Jacke noch eine dicke Schaffell Hose ( A-3 ) passen musste. Daher ist die B-3 im Bund recht weit und kann mit den Riegeln angepasst werden. Die RAF sitzt perfekt auf der Hüfte.

Hergestellt wird die RAF Sheepskin Flying Jacket aus ihrem Ursprungsland Großbritannien.  

Spezifikationen RAF Sheepskin Flying Jacket WWII Curly

Type RAF Jacket, Flying, Heavy Zone
Kategorie Heavy Zone
Außenmaterial Schaffell 1/2"
Farbe russet
Innenfutter Schaffell
Spezifiziert 1927
Nutzer Royal Air Force
Vorgänger  
Nachfolger  
Ähnliche Modelle B-3, ANJ-4
Besonderheit Naturfarbenes, meist dunkleres Fell im Vergleich mit den amerikanischen Jacken
1.249,00 ¤
inkl. 19 % MwSt.,
zzgl. Versand.
Lieferzeit: Auf Anfrage.
Anzahl:
US / Unisex:

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte: