US Navy

Eastman ANJ-4 USAAF Warhorse Trim
Details

Eastman ANJ-4 USAAF Warhorse Trim

1.350,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: Auf Anfrage.

Die ANJ-4 Reproduktion von Eastman setzt Maßstäbe im Punkto der Detailtreue. Die verbesserte zweite Version der ANJ-4 Serie ist ein Hightlight in der Eastman Kollektion.

Aero Leather ANJ-4 - sealbrown
Details

Aero Leather ANJ-4 - sealbrown

1.249,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: Auf Anfrage.

Die ANJ-4 war die erste US-Schaffelljacke die gleichermaßen an die USN und USAF geliefert wurde. Mit diesem Modell endete die Ära der Sheepskin Jackets.

Fliegerjacken
US Navy
Aero Leather ANJ-4 - two tone
Details

Aero Leather ANJ-4 - two tone

1.249,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: Auf Anfrage.

Die ANJ-4 war die erste US-Schaffelljacke die gleichermaßen an die USN und USAF geliefert wurde. Hier die Version mit farblich abgesetzen Pferdeleder Verstärkungen.

Eastman G-1 (spec.55J14)
Details

Eastman G-1 (spec.55J14)

1.099,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: Auf Anfrage.

Ab 1947 erstmals offiziell als G-1 bezeichnet, basiert Sie im Wesentlichen auf dem bewährten Weltkriegsvorgänger M422a, der sich bei der der Navy nach kurzer Zeit etabliert hatte. In den darauffolgenden Jahrzenten erfuhr die G-1 Modellserie zwar einige Modifikationen, entfernte sich dabei aber nur unwesentlich vom Urmodell.

Cockpit USA G-1
Details

Cockpit USA G-1 "Bulls Eye" Flight Jacket

990,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 2 Wochen.

Aufwändiges, exaktes Replikat einer original Fliegerjacke aus den 50er Jahren. Originalschnitt mit authentischer Patchsammlung.

Cockpit USA G-1
Details

Cockpit USA G-1 "TOP GUN" Movie Jacket

ab 990,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 2 Wochen.

Als 1985 der Hollywood Streifen "TOP GUN" weltweit die Kinos überrollte, trug Tom Cruise das G-1 Flight Jacket der US Navy.

Cockpit USA G-1 Vintage
Details

Cockpit USA G-1 Vintage "Mission"

899,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 2 Wochen.

Die USN-Piloten dokumentierten Ihre Biografie nicht selten als Patchsammlung auf Ihren G-1 Jacken. Die Cockpit G-1 Mission überzeugt durch die perfekte Passform und der authentischen "Timeline" eines US-Navy Fliegers.

Cockpit USA G-1
Details

Cockpit USA G-1 "USS FORRESTAL"

ab 879,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: Auf Anfrage.

Diese 50er Jahre G-1 ist eine aufwendige Vintage Nachbildung der Originaljacke eines US Navy Piloten, der 1967 an Bord der USS FORRESTAL im südchinesischen Meer stationiert war.

Cockpit USA G-1 Vintage 1950
Details

Cockpit USA G-1 Vintage 1950

ab 749,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 3-4 Tage.

Die G-1 Vintage - mil. spec. 1951. Die schlichte und authentische Basis für viele individuelle Varianten.

Cockpit USA G-1 Submariner
Details

Cockpit USA G-1 Submariner

ab 699,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 1 Woche.

Mit der G-1 Submariner hat Cockpit nicht nur den Luftraum erobert, sondern nun auch die Tiefen der Ozeane. Das leicht modifizierte Modell der US-Navy Flieger ist offizielles Ausrüstungsstück der US Navy U-Boot Crews.

Cockpit USA G-1
Details

Cockpit USA G-1 "Military" US Navy, modern day

ab 589,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 1-2 Tage.

Die G1 ist ein Stück tragbare Geschichte. Diese Version gehört u.a. zur persönlichen Ausrüstung der F14 Tomcat-, F-18 Hornet, F4-Phantom und A6 Intruder-Besatzungen.

Cockpit USA WEP Jacket US Navy
Details

Cockpit USA WEP Jacket US Navy

ab 299,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 3-4 Tage.

Das WEB Jacket ist Bestandteil eines Wärmeschutzsystems für Navy Crews. Zusammen mit dem wasserdichten Exposure Suit erhöht es die Überlebensfähigkeit der Besatzungen bei Notwasserungen in kalten Gewässern erheblich.

US Navy
 

Als die US Navy gefordert war die Crews mit Fliegerjacken auszurüsten, führte spezielle Umstände zur Spezifikationen des G-1 Flight Jacket. Die A-2 Variante der Air Force kam aus diversen Gründen für die US Navy nicht in Frage und so entschied man sich für ein eigeneständiges, hochfunktionales Modell. Das komplexe Jackendesign der G-1 erforderte ein besser zu verarbeitendes Material, als das dicke, steife Pferdeleder. Ideale Eigenschaften versprach das, in der Beschaffung deutlich teurere, Ziegenleder. Ziegenleder ist enorm abriebfest, zäh, wasserunempfindlich und lässt sich für den komplizierten Schnitt optimal verwenden.

Die höheren Beschaffungskosten hatten aufgrund der erheblich kleineren Anzahl von Navy Flieger, verglichen mit der Air Force keine Relevanz und da der weltweit operierenden US Navy ohnehin die Rolle einer Export & Import Unternehmung zukam, transportierten die Schiffe das Ziegenleder aus Persien und Afghanistan in die USA. Die G-1 Jacke ist die einzige US Fliegerjacke, die seit Ihrer Spezifizierung 1940 bis heute nahezu ununterbrochen in den Ausrüstungskatalgen steht. Auch wenn der G-1 heute nicht mehr die Rolle im aktiven Dienst zukommt, so ist sie bis heute Symbol für die Navy Fliegerei.

Nicht zuletzt wegen der sportlichen Rivalität der beiden Waffengattungen, die sich lange Zeit in parallelen Entwicklungen ausdrückte, bieten amerikanische Fliegerjacken die größte Vielfalt.