Royal Navy / Royal Air Force

RAF Sheepskin Flying Jacket WWII Curly
Details

RAF Sheepskin Flying Jacket WWII Curly

1.249,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: Auf Anfrage.

Eine 1931 für Minustemperaturen konzipierte Jacke mit wärmendem Schaffell innen und winddichter Außenhaut.

Eastman RAF Flight Jacket 1942 Pattern
Details

Eastman RAF Flight Jacket 1942 Pattern

1.190,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: Auf Anfrage.

Das englische Sheepskin Flight Jacket im BOB Trim. Detailgetreue Reproduktion aus Südengland.

Fliegerjacken
Royal Navy/Air Force
Aero Leather Barnstormer - schwarz
Details

Aero Leather Barnstormer - schwarz

1.099,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 4-6 Wochen.

Klassischer, doppelreihiger Kurzmantel im Fliegerstyle der 20er Jahre. Hergestellt aus robusten Pferdeleder von Horween, Chicago.

Aero Leather Barnstormer - brown
Details

Aero Leather Barnstormer - brown

1.099,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 4-6 Wochen.

Klassischer, doppelreihiger Kurzmantel im Fliegerstyle der 20er Jahre. Hergestellt aus robusten Pferdeleder von Horween, Chicago.

Royal Air Force Sweater
Details

Royal Air Force Sweater

139,00 ¤ inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit: 1-2 Tage.

Die naturweißen Sweater aus 100% Wolle ergänzten jede Schaffeljacke eines englischer Piloten der 40er Jahre. Made in Schottland

Royal Air Force


Der Royal Air Force kommt eine kleine, aber feine Rolle im Bereich der Fliegerjacken zu. Das bereits 1930 entwickelte RAF Flight Jacket war der Pedant zur amerikanischen B-3 Fliegerjacke. Trotz des älteren Entwurfs, war das britische Modell funktionaler als die recht einfach produzierten B-3 Schaffleljacken.

Die Jacke, die auch  als Irvine Jacket bezeichnet wird, wurde zwar all die Jahre nicht ersetzt, aber spürbar modifiziert. So sind die Prewar Modelle aus großen Stücken gefertigt, wogegen den späten Modellen der sparsame Umgang mit den Recourcen anzusehen ist. Kleine Stücke die bei den Anfangsmodellen als Verschnitt endeten, wurden bei den späten Ausführungen der RAF Jacke verwendet, was diesen Jacken mit den vielen Tapes eine besonders auffällige Erscheinung gibt.